Donnerstag, 27. Mai 2010

Zwei interessante Bücher


Rolf Waeber - Die Eremitin

eine tolle Geschichte von einer Frau, die aus ihrem Leben aussteigt und in die Berge geht, um dort mit Gott und der Natur zu leben - als Eremitin. Dieses Leben wird sehr detailliert erzählt. Am Ende lernt sie einen jungen Mann kennen, der, wie sich später herausstellt, ein Graf aus Schottland ist. Na ja, die Hochzeit findet statt, allerdings brennt die Kirche zur Hochzeit ab und es gibt noch einige andere turbulente Erlebnisse als Frau Gräfin, bis hin zur Entführung durch Terroristen - angestiftet durch eine Nebenbuhlerin. Rolf Waeber verspricht die Fortsetzung der Geschichte mit neuem Buch - muss ich haben!!!!
Und das tollste ist, das Buch ist mit Widmung von Rolf Waeber - darauf bin ich ganz stolz.



Annabella Freimann (Regina Sehnert) - Bittersüße Freiheit

dieses Buch habe ich mir von Regina signieren lassen und mit lesen begonnen. Ich habe ja schon einige Bücher von Regina. Dieses hier ist die Fortsetzung von "Am Anfang war es Sex", auch ein sehr schönes Buch.

Unser Katzennachwuchs in Berlin



Die zwei kleinen Kätzchen, die wir im vergangenen Jahr nach Berlin brachten, sind ganz gut drauf. Allerdings Susi rannte aus dem Foto, ich hab nur Strolch erwischt ;-)
Strolch hatte eine Hüft-OP, hat mit einem Auto gekämpft und verloren. Aber mit Behinderung durch die OP ist er in seinem Tatendrang nicht zu bremsen und hat uns ganz schön auf Trab gehalten.

Donnerstag, 20. Mai 2010

Urlaub in Berlin vom 10.-21. Mai 2010

Na ja, das Wetter spielt ja nicht so ganz mit, wir haben uns einmal Berlin angesehen, waren am Wandlitzsee und ansonsten sind wir in Karow geblieben, viel spazieren gegangen und haben Katzen und Wohnung unserer Kinder während ihres Italienurlaubs gehütet. Also genügend Zeit für Handarbeiten.

Fertig sind Jacke und Mütze für Lilly



Und weitergearbeitet habe ich an meiner NH-Decke: