Donnerstag, 10. November 2011

Bastelprobe

.
Am 28. November wollen wir ja mit der Volkssolidarität Ortsgruppe Weihnachtsdeko basteln. Erstaunlicherweise sind wir 12 Bastelbegeisterte. Das hätte ich gar nicht erwartet. Ich habe schon mal etwas vorgebastelt.


Für das Basteln haben wir allerdings Weihnachtsdeko besorgt, ich hab zum Probebasteln genommen, was ich gerade zur Verfügung hatte. Aber ich finde, es sieht gar nicht so übel aus.

Ich habe für die Fröbelsterne die Packungen von HEYDA genutzt, dazu noch Perlen gekauft und schmale Silberbänder.

Die Paper Balls sind auch Fertigpackungen mit allem Gedöns wie Draht, Stanzteile, Perlen usw. Man benötigt nur noch eine Zange zum Draht biegen und Leim für das Kleben der Glitzersteine. Geht ganz einfach und macht Spaß und was her.

Nun habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, meine Weihnachtsdeko mal mit Fröbelsternen und Paper Balls anzufertigen. Aber Ideen für das kommende Jahr habe ich auch schon wieder. Mal sehen, was meine Mitbastler denken, mir schwebt ein selbstgestalteter Adventskranz vor aus Naturmaterial. Dazu werden wir schon rechtzeitig im kommenden Jahr das Material sammeln müssen und ich muss mir jemand suchen, der das schon mal gemacht hat, hab ich ja auch noch nie probiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen