Donnerstag, 5. April 2012

Mietzi ist weg :-(


Seit einer Woche ist Mietzi nun schon weg, der kleine Eierdieb. Wir haben überall in der Nachbarschaft gesucht und rumgefragt. Keiner hat Mietzi gesehen. Im Dorf kommt ja auch niemand auf die Idee, eine Katze im Tierheim abzugeben. Man weiß ja ungefähr, wohin welche Tiere gehören. Aber das ist jetzt schon das zweite Mal, dass eine Katze von uns so spurlos verschwindet. Man könnte fast meinen, irgendwer mag uns und unsere Katzen nicht.

Dabei hatten wir uns so über den Katzennachwuchs gefreut, ja sie hätte ja Ende April Junge bekomen sollen. Nun haben wir beschlossen, nach unserem Urlaub im Mai wieder nach einer neuen Katze Ausschau zu halten. Wohnungstauglich muss sie sein, einen guten Charakter haben - und Freigänger darf sie auch sein. Ich glaube nicht mehr, dass Mietzi zurück kommen wird. Das ist so traurig und schade.

Kommentare:

  1. Ach meine liebe, wie ich dies gesetern las, was war ich traurig, vielleicht kommt sie ja doch wieder, ich hoffe so für euch, wenn so ein kleiner Lieblig verschwunden ist, ich weiß wie schwer das ist, ich wünsche es euch, und ich wünsche euch trotz allen ein schönes Osterfest lg Marika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Marika, aber ich glaube, die ist für immer weg. So weit vom Haus entfernte sie sich doch nie. Irgendwas böses muss mit ihr passiert sein. Totgefahren ist sie nicht, dann hätten wir sie bei unserer Suchaktion gefunden. Irgendwer muss sie mitgenommen haben, anders können wir uns das nicht erklären. Das ist schon traurig. Auch ich wünsch Dir ein schönes Osterfest - LG Marina

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Nein, du, ich glaub, die kommt nicht mehr. Wir vermuten, dass die Katzenfänger die mitgenommen habe. Das ist traurig, aber Ines will uns eine neue besorgen. Wir sind doch so an Katze gewöhnt und haben alles für die kleinen Racker gekauft. Aber man kann ja nix dagegen unternehmen.

      Löschen