Montag, 31. Dezember 2012

Sonntag, 23. Dezember 2012

Frohe Weihnacht und ein gutes neues Jahr

Ich wünsche all meinen Lesern ein beschauliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie und Freunden und für das kommende Jahr alles Gute. 

Meine Beiträge werden die kommenden 6 Wochen kurz sein, da ich mir das rechte Ellenbogengelenk brach und die Gipsschiene mir eine unfreiwillige Pause auferlegt.

Dienstag, 11. Dezember 2012

Es schneit und schneit und schneit. Ich hoffe doch, dass nun mal Schluss ist. Die anderen wollen bestimmt auch noch etwas Schnee.

Und außerdem - Schnee schippen macht keinen Spaß - jedenfalls mir nicht. Am Sonntag musste ich mit ran, weil der beste Ehemann der Welt seit Wochen sein Grippeleiden pflegt. Ich wollt ihn nicht im Stich lassen und war der Meinung, das schaff ich schon.

Gesagt, getan - ich mir die Schneeschaufel geschnappt und am Schnee geübt. Was soll ich sagen - das Ende vom Lied war, dass meine Lendenwirbel vor Freude in die Hände klatschten und nach Doping verlangten.

Hastig wurde der Apothekerschrank vergewaltigt und alles zu Tage befördert, was für solche Fälle verschrieben worden ist.

Bewegen konnte ich mich da schon fast nicht mehr, nahm vorschriftsmäßig meine Medikamente und schlich sehr verhalten durch die Gegend, weil ich weiß, das EINE falsche Drehung mich total blockiert - von den Schmerzen mal ganz abgesehen.

Das Gute ist, dass ich mit Doping dann wieder Herr meines Körpers bin und mich vorschriftsmäßig bewegen kann. Das muss ich allerdings dann auch, da es das einzige ist, was die Blockade beseitigt.

Und so schreite ich wieder zu meinem alltäglichen Arbeiten in der Hoffnung, dass ich nicht so schnell wieder zur Schneeschippe greifen muss.

Dem besten Ehemann der Welt geht es mittlerweile auch etwas besser. Heut konnt er schon die Weihnachtshasen schlachten. Morgen gibt es dann Nudeln mit Hasenklein.







Volkssolidarität Ortsgruppe Frankenau: Schnee, Schnee, Schnee

Volkssolidarität Ortsgruppe Frankenau: Schnee, Schnee, Schnee: Der Tag unserer Seniorenweihnachtsfeier ging schon gut los - Schnee, Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Du meine Güte, dachte ich, ob über...