Donnerstag, 9. Mai 2013

725 Jahre Frankenau

Im Moment bin ich ja sehr in die Vorbereitungen unserer 725-Jahr-Feier im Ort eingebunden. Es macht sehr viel Mühe und Aufwand, alles so vorzubereiten, dass vom 21. bis 23. Juni 2013 im Ort mit Gästen gefeiert werden kann. Viele fleißige Leute arbeiten am Programm und am Festumzug. Wir hoffen, dass es ein richtig rundum gelungenes Fest wird.

Folgendes Programm (Änderungen vorbehalten) wird geboten:

Freitag, 21. Juni 2013
19:00 Uhr Eröffnung durch Oberbürgermeister Matthias Damm
anschl. bis 01:00 Uhr Disco und Programmeinlage mit Ritter Harras

Samstag, 22. Juni 2013
14:00 - 20:00 Uhr Der "Neugierexpress" auf dem Festgelände - Technik, die ankommt - Experimentier- und Stationsparcour für 100 neugierige Fragen und noch mehr Antworten für Kindergartenkinder und Schüler
10:00 - 17:00 Uhr Beachvolleyballturnier
14:00 Uhr Tanzstudio "step5" im Festzelt
Anstoß 16:00 Uhr Fußballspiel Frankenau 1. Mannschaft gegen CFC Alte Herrenmannschaft
15:00 - 16:30 Uhr Buntes Unterhaltungsprogramm im Festzelt, gestaltet von Kindern der "Kindervilla Krokuswiese"
anschl. Spaß und Stimmung für Jung und Alt mit "Biertakt"
19:00 - 01:00 Uhr Tanz mit "So fahr ich"
23:00 Uhr Feuerwerk

Sonntag, 23. Juni 2013
09:00 - 10:00 Uhr Gottesdienst im Festzelt
10:00 Uhr Frühschoppen mit den Markranstädter Stammtischlern
ab 13:00 Uhr Festumzug (ab Thalheim bis Königshainer Straße mit Moderation am Festplatz)
15:30 Uhr Volksmusik mit Martin Fischer im Festzelt
ab 16:30 Uhr Offene Kirche Frankenau - Rundgang mit Orgelmusik
anschl. Festausklang mit Disco

Der Festumzug wird folgende Bilder enthalten:

  1. Eröffnungsbild
  2. Historische Entwicklung
  3. Entwicklung der Kirche in Frankenau
  4. Kriege mahnen
  5. Handwerk
  6. Entwicklung Schule und Kindergarten
  7. Handel und Gewerbe
  8. Feuerwehr in Frankenau
  9. Vereine
  10. Entwicklung
Es werden u. a. ca. 60 Fahrzeuge, 31 Pferde incl. 11 Gespanne und 480 Personen diesen Festumzug gestalten. Die Länge des Festumzuges wird ca. 1,5 km umfassen. Das Stellen erfolgt im Ortsteil Thalheim. Der Festumzug wird von Thalheim aus über Frankenau bis zur Königshainer Straße führen. Die Moderation zu den einzelnen Bildern erfolgt am Festplatz (Feuerwehr-Gerätehaus).

So, und nun muss nur noch der Wettergott ein Einsehen haben und uns gutes Wetter über die drei Tage bescheren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen