Montag, 16. November 2015

Zentangle



Ich hab mich mal wieder dem Malen gewidmet. Mach ich ab und zu, weil es so schön entspannend ist. Ich versuch mich gerade an Zentangle und das kommt dabei raus:




Manches find ich gelungen, manches nicht ganz so, aber
ich denk, es wird immer besser.









Es sind alles Muster, die mir einfach beim Malen so in
den Kopf kommen. Ich schau mir in Büchern oder im
Internet Bilder dazu an und zeichne dann einfach darauf
los. Mich interessieren auch keine Vorgaben und deshalb
ist jedes Bild anders - eben meins.




 Ich zeichne mit Fineliner, habe aber jetzt auch Farbe entdeckt, womit ich noch herumexperimentiere. So richtig gefallen hat mir aber das Ergebnis noch nichts, so dass jetzt hier auch keine Bilder zu sehen sind.




















Nun frag ich mich aber, was ich mit den vielen Bildern anfange.
Eine Idee hatte ich schon, man könnte Glückwunschkarten damit dekorieren. Damit werde ich noch etwas herumexperimentieren. Zum Hinlegen sind die Sachen eigentlich zu schade.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen