Montag, 28. März 2016

Spültücher im Test

Beim Stöbern auf Facebook bin ich über Sandras Blog gestolpert ......... konnte mich natürlich nicht zurückhalten. Die Farben und die Muster haben es mir angetan und auf amerikanischen Handarbeitsseiten habe ich schon lange beobachtet, dass gestickte oder gehäkelte Spültücher, Topflappen,Waschtücher, Handtücher usw. im Trend lagen. Keine Frage, bis das nicht zu uns rüberkommt.

Als ich das nun im Blog las musste ich mir das Muster gleich ausdrucken und dort auch die passende Wolle bestellen. Ich nahm wie angegeben das Klud-Baumwollgarn. Es soll bei 60 Grad waschbar sein, also optimal dachte ich und fing an, die ersten drei Spültücher zu stricken.

Die Wolle ist sehr griffig und weich und verstrickte sich sehr gut mit Nadelgröße 3,5.

Meine Handarbeiten sollen ja eigentlich nicht zum hinlegen und sammeln sein, sie sollen schon ihren Zweck erfüllen. Deshalb geht heute das erste Spültuch in die Testphase. Bin gespannt, ob man gut mit arbeiten kann und es die Waschmaschine übersteht. Ich werde berichten.

Ach ja, da mir die Farbzusammenstellung auch so gut gefällt hab ich mir gleich mal noch 2 Sets in anderen Farben bestellt - für mich oder zum verschenken ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen