Samstag, 7. Mai 2022

Dies und das - von allem was

 Ich hab lange nichts veröffentlicht, hab mir aber vorgenommen, jetzt wieder etwas mehr zu schreiben und meine Werke zu zeigen. Nachdem man mir im Dezember mitteilte, dass sich meine Lebenszeit infolge eines Herz-/Lungenleidens verkürzen wird habe ich begonnen, mich neu zu sortieren. Aber ich merk schon wieder, dass ich mir viel zu viel vornehme, was ich noch tun möchte. Zum Glück setzt mir mein Körper dann einfach Grenzen und ich sag mir *Marina, schön langsam und gemütlich, soll ja noch bissl was werden*. Zu Hause komm ich gut mit Pflegegrad und Hilfe im Haushalt um die Runden, mein Mann hilft mir sehr und was nicht geht, geht halt nicht. Nur eins gibt es nicht: Selbstmitleid, herumjammern, den Kopf in den Sand stecken! Noch lebe ich und noch kann ich was bewegen.

Im Juni werden wir Urgroßeltern, darauf freuen wir uns schon ganz sehr. Und was mich am meisten freute war, dass meine Enkeltochter sich gestrickte oder gehäkelte Babysachen wünschte. Auf meine erstaunte Frage, wie sie darauf komme, meinte sie "Das, Oma, hat nicht jeder!" Tja und somit sind die ersten Werke entstanden. Hier meine Fotos:


Strampler, Vorlage von Junghans-Wolle, Anleitung 163/1, Wolle Baby Merino von Rico-Design





Babydecke - kostenlose Vorlage von Hobbii - Garn Butterfly Monarch von Hobbii







Babyjacke - in Anlehnung an gesehenes Foto ohne Anleitung ganz gut hinbekommen, mein ich.









Babymütze - ohne Anleitung 



Babyjacke - Anleitung DROPS Baby 10-11 - Wolle Wolle Baby Merino von Rico-Design




Söckchen aus Resterwolle







Babydecken ohne Vorlage nach Bildern nachgehäkelt. 







gestrickte Lederhose "Lausbua" von Herbys, Wolle Baby Meriono von Rico

Nun sind noch ein paar Socken angenadelt, die ich diesen Monat auch noch mit wegschicken will. Das Wetter ist schön, ich kann im Garten sitzen und handarbeiten. Ideen und Vorlagen habe ich noch massenhaft, also langweilig wird mir dabei sicher nicht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen